Produkt-News

Z├╝hlke Engineering AG
Cutiss: Mit Z├╝hlke zu einem automatisierten Prozess

Das Start-up Cutiss hat eine geniale Idee: Personalisierte k├╝nstliche Haut f├╝r Verbrennungsopfer. Z├╝hlke unterst├╝tzt Cutiss auf dem Weg zur Marktreife mit der Umsetzung eines automatisierten Prozesses.

Z├╝hlke Engineering - Cutiss

Kundenvorteile
ÔÇó Erste automatisierte Zellisolation aus Hautbiopsien, bei der Keratinozyten und Fibroblasten getrennt
  gesammelt werden
ÔÇó Proof-of-concept durch Z├╝hlke innerhalb von vier Monaten
ÔÇó Erstellung eines Prototypen, der die Weiterentwicklung unter kontrollierten Bedingungen bis zur
  Marktzulassung erm├Âglicht

Z├╝hlke Engineering - Daniela Marino, CEO CutissUm die Herausforderung der Skalierung zu meistern, ben├Âtigten wir einen Partner, der versteht, was wir tun. Diesen Partner haben wir in Z├╝hlke gefunden.

– Daniela Marino, CEO Cutiss








  
Industrialisierung als grosse Herausforderung
Das Life Science-Start-up Cutiss will die Behandlung von Verbrennungsopfer revolutionieren: Mit personalisierter k├╝nstlicher Haut aus dem Labor soll die Narbenbildung verhindert oder deutlich reduziert werden. Bisher wird dieses Produkt in einem zeitaufw├Ąndigen, personalintensiven und manuellen Prozess hergestellt. Mit diesem Verfahren ist eine Marktreife unter wirtschaftlicher Perspektive nicht m├Âglich.

Analyse und interdisziplin├Ąre Teams
In einem agilen Vorgehen und in interdisziplin├Ąren Teams f├╝hrt Z├╝hlke diverse Analysen durch und erarbeitet gemeinsam mit Cutiss einen neuen, auf das wesentliche reduzierten und automatisierten Prozess. Dabei bringt Z├╝hlke sowohl technologische als auch ├Âkonomische Expertise mit ein.

Reduktion des sterilen Raums auf ein Minimum
Die L├Âsung f├╝r die ├ťbersetzung des manuellen in einen automatisierten Prozess findet sich in der Idee eines Closed Systems. Der sterile Raum wird auf ein Minimum reduziert; auf ein Kunststoff-Disposable. Die Zellen verlassen dieses geschlossene System auf dem Weg vom Spital zu Cutiss und wieder zur├╝ck zu den Patienten nie. Der gesamte Prozess wird innerhalb dieses Schlauch- und Beutelsets vollzogen. Dadurch k├Ânnen die Kosten massiv reduziert und die Qualit├Ąt und Sicherheit erh├Âht werden. Bei dieser automatisierten Zellisolation aus Hautbiopsien, werden erstmals Keratinozyten und Fibroblasten getrennt gesammelt. Der Prototyp wird innert k├╝rzester Zeit entwickelt. Die Machbarkeit der automatisierten Zellisolation konnte damit bewiesen werden. Dies erm├Âglicht nun die Weiterentwicklung des Prozesses unter kontrollierten Bedingungen f├╝r die Marktreife.


 


Firmenprofil
Z├╝hlke begleitet Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Vision – von der cleveren Idee bis zum durchschlagenden Markterfolg. Z├╝hlke deckt dabei alle Phasen des Business-Innovations-Prozesses ab und f├╝hrt Produkte sowie Anwendungen von der Idee ├╝ber die Realisierung bis zum Betrieb.

Wir helfen, neue Ideen zu finden, zu entwickeln und zu bewerten. Mit uns als Partner schreiten Kunden auch jenseits von gewohnten Denk- und Vorgehensweisen sicher und z├╝gig voran. Unser Versprechen: Als starker L├Âsungspartner bringen wir unsere langj├Ąhrige und branchen├╝bergreifende Expertise ein und ├╝bernehmen Verantwortung f├╝r den Kundenerfolg – auch nach Abschluss eines Projekts.

Z├╝hlke wurde 1968 in der Schweiz gegr├╝ndet und ist heute im Besitz von Partnern. Die Gruppe kann auf Erfahrungen aus mehr als 10’000 Software- und Produktentwicklungsprojekten zur├╝ckgreifen. Z├╝hlke betreut Kunden aus unterschiedlichen Branchen – vom Maschinen- & Anlagenbau ├╝ber Medizintechnik bis hin zur Finanzbranche.

Wir sind mit lokalen Teams in Deutschland, Grossbritannien, ├ľsterreich, Serbien, Hong Kong, Singapore, Bulgarien und der Schweiz pr├Ąsent. Mit Z├╝hlke Ventures engagieren wir uns zudem im Bereich der Start-up-Finanzierung von Hightech-Unternehmen.

Z├╝hlke setzt auf die F├Ąhigkeiten und das Fachwissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir investieren daher einen erheblichen Teil des Umsatzes in Aus- und Weiterbildung. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die erfolgsrelevanten Fachkompetenzen in unseren interdisziplin├Ąren Teams gekonnt zusammenspielen. Teamarbeit schreiben wir auch gegen├╝ber unseren Kunden gross. Arbeiten mit uns als Partner bedeutet: pers├Ânliches Engagement, gegenseitiges Vertrauen, offener Wissenstransfer und sp├╝rbare Begeisterung f├╝r das Projekt. Z├╝hlke ist ein Teamplayer mit Leidenschaft, den das Ziel leitet, die Wertsch├Âpfung seiner Kunden zu steigern
.

Z├╝hlke Engineering - Hauptsitz

Z├╝hlke - LogoZ├╝hlke Engineering AG
Wiesenstrasse 10a
CH-8952 Schlieren (Z├╝rich)

Tel. +41 43 216 66 11

zuerich@zuehlke.com
www.zuehlke.com


Quicklinks
Success Stories
Blog
Medien
Events
Academy
Ventures
Kontakt

Produkte / Dienstleistungen

Consulting
Development
Engineering f├╝r Mechatronik
Ingenieurb├╝ros f├╝r den Maschinenbau
Ingenieurb├╝ros f├╝r den Sondermaschinenbau
Integration
IT-Schulungen
Managementberatung
Mikrofluidik
Produktentwicklung
Produktinnovation
Projektmanagement
Prozessautomatisierungen
Software-Engineering
Softwareentwicklung
Softwarel├Âsungen
Technologien

 

Schweizer Medtech - Das Medtech-Portal f├╝r den Zuliefermarkt der Schweizer Medizinaltechnik-Industrie

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz            Kunststoff- Deutschland            Industrie-Schweiz            Schweizer-Verpackung

Schweizer-MedTech - das Internetportal f├╝r den
Zuliefermarkt der Schweizer Medizinaltechnik-Industrie

 

Folgen Sie Schweizer-Medtech auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Medtech auf XING
Folgen Sie Schweizer-Medtech auf Linkedin
Suchen

×

☰Menü  

Startseite
SuchenSuchen

 

 

Dassault MySolidWorks